Hochleistungs-Compounds – geleitet von Trends in der Elektronik

LUVOCOM® > Märkte > E&E

In der Elektrik und Elektronik hat der Einsatz von Kunststoffen eine lange Tradition. Hier bieten sich Polymere mit ihren besonderen Materialeigenschaften für den Einsatz als Isolator, Stromleiter, Wärmeleiter oder antistatisches und abschirmendes Gehäuse an. Auch die gute Verarbeitbarkeit, das geringe Gewicht und die Korrosionsbeständigkeit sind für den breiten Einsatz thermoplastischer Werkstoffe verantwortlich.

Mit LUVOCOM®-Hochleistungs-Compounds können auch höchste Anforderungen erfüllt werden. Hohe elektrische Leitfähigkeit oder Isolation, eine bestimmte Brandklassifizierung und Zulassung, abgestimmte mechanische Eigenschaften – unsere Ingenieure beraten Sie bei der Auswahl der optimalen Werkstoffe und entwickeln maßgeschneiderte Compounds nach Ihren Anforderungen.

Hochleistungskonnektoren aus LUVOCOM®

Temperaturbeständig und wärmeleitend

Wärmeableitung in Elektronikanwendungen, hier LED, durch wärmeleitfähige LUVOCOM®-Compounds
Wärmeableitung in Elektronikanwendungen, hier LED, durch wärmeleitfähige LUVOCOM®-Compounds mit maßgeschneiderten Eigenschaften, wie zum Beispiel exakt eingestellter Wärmeleitfähigkeit, weiß eingefärbt für Sichtteile

Für die heutige Mikroelektronik ist das Wärmemanagement in Geräten ein wichtiges Thema. Bauteile wie Prozessoren, Laufwerke, Akkus und LED erzeugen viel Wärme, gleichzeitig werden sie durch den Trend zur Miniaturisierung in der Elektronik auf immer engerem Raum verbaut.

Um die Wärme zuverlässig und dauerhaft abzuleiten, sind Ummantelungen, Kühlkörper und Gehäuse aus speziellen Compounds die beste Wahl. Durch den Einsatz wärmeleitender LUVOCOM®-Compounds kann die Wärmeabgabe von Bauteilen deutlich gesteigert werden. Bei der Formgebung bleiben Sie damit äußerst flexibel: Im Spritzgussverfahren sind Bauteile mit komplexen und feinen Strukturen möglich. 

Elektrisch leitfähige Compounds

Gegenüber Metallen oder Beschichtungen haben elektrisch leitfähige LUVOCOM®-Hochleistung-Compounds entscheidende Vorteile: Sie bieten große Konstruktionsfreiheit, die Fertigteile haben ein geringeres Gewicht, sind besonders robust, einfacher und kostengünstig herzustellen.

Auch die Forderungen zur EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) sind mit LUVOCOM® einfacher umsetzbar. Immer kleinere elektronische Bauteile mit immer höheren Arbeitsgeschwindigkeiten machen es einerseits schwieriger, die von ihnen erzeugte elektromagnetische Strahlung in den Griff zu bekommen. Andererseits müssen die empfindlichen Bauteile gegen Emissionen anderer Geräte geschützt werden.

LUVOCOM®-Hochleistungs-Compounds schirmen auch hochfrequente elektromagnetische Strahlung ab. Über eine entsprechende Additivierung sind Schirmwerte über 60 dB erreichbar. Weitere Informationen zu unseren elektrisch leitfähigen Compounds finden Sie unter "Produktgruppen".

LUVOCOM® - elektrisch leitfähige Compounds