LUVOCOM®-Compounds für den Spritzguß, die Extrusion und das Formpressen

LUVOCOM®-Hochleistungs-Compounds bieten gegenüber traditionellen Werkstoffen, wie zum Beispiel Metallen, viele Vorteile. Kohlefaserverstärkte Compounds kombinieren geringes Gewicht mit guten mechanischen Eigenschaften wie Festigkeit und Steifigkeit. Hochtemperaturbeständige Compounds widerstehen Dauergebrauchstemperaturen bis 320°C und bieten hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit auch bei hohen Temperaturen. Gleitmittelmodifizierte Compounds reduzieren den Verschleiß und gewährleisten ein besseres Gleiten. Wärmeleitfähige und elektrisch leitfähige Compounds leiten Wärme und elektrostatische Aufladungen ab und tragen so zur Sicherheit bzw. besseren Leistungsfähigkeit bei. Detektierbare Compounds erhöhen die Sicherheit in der Lebensmittelproduktion und vermeiden Schäden beim Verbraucher.

Unser Leistungsangebot

  • Maßgeschneiderte Werkstoffe mit anwendungsspezifischen Modifikationen für anspruchsvolle Anwendungen
  • Auswahl von Polymer, Verstärkung & Additiven erfolgt nach Anwendungsanforderung
  • Kurze Materialentwicklungszeit und Umsetzung in Serienproduktion
  • Ein Marktführer für

    • Thermoplaste mit Kohlefaserverstärkung
    • PAEK-Compounds (Polyaryletherketone) – z.B mehr als 400 verschiedene PEEK-Compounds
    • Thermoplaste mit tribologischer Modifikation

  • Umfangreiche Erfahrung mit mehr als 2.500 entwickelten Hochleistungs-Compounds

Beispiele für Modifikationen und Eigenschaften

Viele Anwendungen benötigen Werkstoffe mit hohen Festigkeiten. Gleichzeitig sollen diese Werkstoffe leicht sein – besonders bei dynamisch beanspruchten Bauteilen. Für den Metallersatz sind dazu auch oft eine geringe Wärmeausdehnung, Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit gefordert. Dies erfüllen in vielen Fällen kohlefaserverstärkte LUVOCOM®-Compounds – zusätzlich sind sie elektrisch leitfähig. Sie geben dem Konstrukteur die Chance, leichtere und meist auch preiswertere spritzgegossene Kunststoffteile einzusetzen.

Für besonders hohe Einsatztemperaturen von bis zu 320°C bieten wir Hochleistungs-Compounds auf Basis verschiedener Polymere. Abhängig vom jeweils eingesetzten Polymer stellen auch hohe Temperaturen kein Problem dar. Typische Anwendungen sind besonders belastete Teile des Motorraums und Antriebsstrangs im Automobilbau, im Maschinenbau und in der Medizintechnik.

Tribologisch eingestellte LUVOCOM®-Compounds verfügen über Schmiermitteldepots. Dadurch ersparen sie teure und zeitaufwendige Schritte der zusätzlichen Oberflächenschmierung. Gleitmittelmodifizierte Bauteile und -gruppen bleiben sauber und sind in ihrem Langzeitverhalten und der Zuverlässigkeit deutlich verbessert.

Leitfähiges LUVOCOM® hat gegenüber Metallen oder Beschichtungen entscheidende Vorteile: Diese Werkstoffe bieten große Konstruktionsfreiheit, die Fertigteile haben ein geringeres Gewicht, sind einfacher und kostengünstiger herzustellen und robuster.

Kunststoffe sind schlechte Wärmeleiter. Die Wärmeleitfähigkeit bei Standardwerkstoffen liegt zwischen 0,1 und 0,4 W/mK. Durch Zusatz von speziellen Additiven –meist auf mineralischer Basis – erreichen LUVOCOM®-Werkstoffe dieser Produktgruppe deutlich höhere Werte (bis über 40 W/mK). Mit unserem speziellen Know-how in der Compoundierung stellen wir Ihnen genau den Werkstoff zur Verfügung, der Ihren Anforderungen entspricht. Zur Auswahl stehen dabei elektrisch leitfähige und elektrisch isolierende Produkte

Detektierbares LUVOCOM® bietet für die speziellen Ansprüche der Lebensmitteltechnologie eine breite Palette maßgeschneiderter Lösungen. Alle angebotenen Varianten sind einfach zu verarbeiten und zeichnen sich durch die schöne Oberfläche der gefertigten Bauteile aus. Eine Entmischung der Additive ist ausgeschlossen. Einfärbungen sind in zahlreichen Farbtönen möglich.

LUVOCOM®-Video