... finden Sie hier!

Erfolg wird von Menschen gemacht

Unsere Mitarbeiter gestalten seit 1894 mit uns den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Lehmann&Voss&Co. versteht sich als langfristig und nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen. Dafür schaffen wir Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, sich engagiert und wirkungsvoll für die Unternehmensziele einzusetzen.

"Geben wir unser Wort, so stehen wir dazu".


Dieser Kerngedanke unseres Leitbildes gibt Orientierung und Sicherheit. Hinzu tritt die Gewissheit, in einem wirtschaftlich erfolgreichen und stabilen Unternehmen zu arbeiten, dessen Denken nicht von kurzfristigen Ergebnissen bestimmt wird.
 

Individuelle Förderung als Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Lehmann&Voss&Co. bietet großzügig bemessene Arbeitsbedingungen und -inhalte, die Befriedigung verschaffen und damit zu hohem eigenverantwortlichen und ergebnisorientierten Handeln ermutigen. Wir sehen jeden einzelnen Mitarbeiter als Mensch und geben ihm die Möglichkeit zu individueller Entwicklung. Aus diesem hohen Anspruch folgt, dass jeder Mitarbeiter entsprechend seinen Fähigkeiten und Kompetenzen eingesetzt und mit differenzierten Programmen und Methoden in seinem individuellen Wachstum gefördert wird.

Da unser Erfolg auf unternehmensbezogenem sowie zielorientiertem Denken und Handeln seiner Mitarbeiter basiert, ist auch unsere Entgeltpolitik auf die Förderung und Honorierung besonderer Beiträge ausgerichtet.
 

Gelebte Toleranz und Offenheit für alle Kulturen

Als sehr international orientiertes Unternehmen erwarten wir von unseren Mitarbeitern eine ausgeprägte Offenheit gegenüber anderen Kulturen. In der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern sehen wir ein entscheidendes Element unserer Stärke.
 

Gezielte Förderung der persönlichen Entwicklung

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter mit einer Vielzahl von Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmaßnahmen. Wir bieten ihnen die Freiräume und Perspektiven an, damit sie Ihre Fähigkeiten optimal entwickeln und einsetzen können. Und das ganz unabhängig davon, ob sie vor der Ausbildung stehen oder mitten im Berufsleben.

Es sind ihre Ideen und Meinungen, die uns voran bringen. Deshalb herrscht bei uns das Prinzip der "offenen Türen" und jeder Mitarbeiter ist aufgefordert sich mit allen seinen Fähigkeiten einzubringen. Besondere Leistungen, die aus einem außerordentlichen Engagement erwachsen, werden gefördert und honoriert.
 

Unser Unternehmen zählt zu den Top-Arbeitgebern im deutschen Mittelstand

Lehmann&Voss&Co. zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Wir erhielten 2003, 2004 und 2005 die "Top-Job"-Auszeichnung; 2008 die Auszeichnung als "Great Place to Work" und zuletzt 2012 die Auszeichnung als "authentischer Arbeitgeber".

Was macht uns dazu?

Wir nehmen jeden einzelnen Mitarbeiter als eigenständigen Menschen wahr. Dabei spielen großzügig bemessene Arbeitsbedingungen und -inhalte eine große Rolle. Diese bieten den erforderlichen Raum zur individuellen Entwicklung und ermutigen zu eigenverantwortlichem und ergebnisorientiertem Handeln.

Wir setzen jeden Mitarbeiter entsprechend seinen Fähigkeiten und Kompetenzen ein und fördern ihn mit differenzierten Programmen und Methoden in seinem individuellen Wachstum. Ein speziell auf die Unternehmensbedürfnisse zugeschnittenes Entwicklungsprogramm sorgt für Transparenz und Orientierung. Wir bieten eine flexible und familiengerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen, um sie in Ihrer jeweiligen Lebenssituation zu unterstützen. Dazu gehören verschiedene Teilzeitmodelle ebenso wie die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (von zu Hause oder einem anderen Ort), um Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, persönliche Interessen bestmöglich mit dem Beruf zu verbinden.

Neugierig geworden? Informieren Sie sich doch gleich über aktuelle Stellenausschreibungen und Karrierechancen.

Den eigenen Weg zu finden, ist oft gar nicht so einfach

Für Sie ist der Beginn Ihrer Ausbildung der erste Schritt ins Berufsleben - für uns der Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit. Deshalb legen wir bei Lehmann&Voss&Co. besonderen Wert auf die gezielte Förderung Ihrer persönlichen Stärken. Im Rahmen einer hervorragenden Ausbildung werden Sie bei uns von Anfang an in alle Tätigkeitsfelder einbezogen. Von der weltweiten Beschaffung und dem internationalen Vertrieb bis hin zu anspruchsvoller Logistik, innovativer Produktentwicklung sowie modernen Produktionsprozessen.

So finden wir gemeinsam heraus, was Ihnen besonders liegt.

Wir bieten Ihnen zukunftssichere Ausbildungswege mit interessanten Perspektiven. Der Beweis dafür: Bislang hat der überwiegende Teil unserer Auszubildenden einen passenden Arbeitsplatz in unserem Unternehmen gefunden.

Groß- und Außenhandelskaufleuten steht die Welt offen. Im engen Kontakt mit internationalen Lieferanten, Partnern und Kunden organisieren sie Beschaffung, Vertrieb, Logistik unterschiedlichster Rohstoffe und Produkte. Sie beobachten und analysieren internationale Märkte und festigen durch mehrsprachige Kommunikationskompetenz die vertrauensvolle Beziehung zu allen Geschäftspartnern. Was alle Aufgabengebiete bei Lehmann&Voss&Co. gemeinsam haben, sind täglich neue Herausforderungen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Freiräume für Eigeninitiative und die persönliche und berufliche Entwicklung.

Das zeichnet Sie aus:

  • Guter mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Ausgeprägte Allgemeinbildung und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gute Leistungen in Deutsch sowie sehr gute Englischkenntnisse, gerne auch weitere Sprachen
  • Erste Erfahrungen mit MS Office
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktstärke und Freude daran, Ihre Fremdsprachenkenntnisse endlich im oder bei der Arbeit mit dem Ausland einzusetzen 
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und kann nach Absprache auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Das theoretische Wissen erhalten Sie an 2 Tagen pro Woche an der Berufsschule Am Lämmermarkt (BS31).

Industriekaufleuten stehen viele Wege offen. Die Aufgabenbereiche reichen von der Materialwirtschaft über Vertrieb und Marketing bis zum Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Was alle Aufgabengebiete bei Lehmann&Voss&Co. gemeinsam haben, sind täglich neue Herausforderungen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Freiräume für Eigeninitiative und die persönliche und berufliche Entwicklung.

Das zeichnet Sie aus:

  • Guter mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Ausgeprägte Allgemeinbildung und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gute Leistungen in Englisch und Deutsch
  • Erste Erfahrungen mit MS Office
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktstärke
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und kann nach Absprache auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Das theoretische Wissen erhalten Sie in Form von Blockunterricht an der Beruflichen Schule für Wirtschaft (BS26).

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik haben ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet. Sie verantworten die Maschinenführung, -einrichtung und -wartung, steuern dank detaillierter Kenntnisse in Technik, Physik, Elektrik und handwerklichem Geschick aber auch komplexe Anlagen und Produktionsprozesse sicher und kompetent.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte:

  • Planen und Steuern komplexer Anlagen und Produktionsprozesse
  • Sicherstellen der Fertigungsvoraussetzungen durch regelmäßige Überprüfung und vorausschauende Wartung
  • Einrichten, Bedienen und Warten von Extrusionsanlagen
  • Erkennen und Beheben kleinerer Störungen
  • Warten von Betriebsmitteln

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss
  • Interesse an technischen und physikalischen Zusammenhängen und Details
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft, ab Vollendung des 18. Lebensjahres auch im Schichtbetrieb vollen Einsatz zu zeigen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Die dreijährige Ausbildung findet primär am Standort Wandsbek statt. Das theoretische Wissen erhalten Sie in Form von Blockunterricht an der Berufsschule ITECH (BS14).

Fachkräfte für Lagerlogistik sind heiß begehrt - auch bei uns. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld kennen und wirken vom Wareneingang bis zum Versand der Ware an unsere Kunden an allen logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte:

  • Annahme, Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Versand von Gütern
  • Zusammenstellung von Gütern zu Ladeeinheiten
  • Prüfung von Begleitpapieren
  • Kennzeichnung, Beschriftung und Sicherung von Transportgütern
  • Einhaltung von Umweltschutzbestimmungen
  • Logistische Prozesse
  • Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

Das zeichnet Sie aus:

  • Ein guter erster allgemeinbildender oder mittlerer Schulabschluss
  • Großes Interesse an logistischen Zusammenhängen
  • Aufgeschlossenheit und Teamgeist
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick

Die dreijährige Ausbildung findet primär am Standort Wandsbek statt. Das theoretische Wissen erhalten Sie in Form von Blockunterricht an der Berufsschule G7.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse an einer Ausbildung bei uns geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, die folgende Unterlagen enthalten sollte:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Aktuelles Schulzeugnis sowie ggf. Zeugnis über bereits erworbene Abschlüsse
  • Weitere Zeugnisse, z. B. von Nebentätigkeiten, Praktika oder Ehrenämtern 

Idealerweise senden Sie uns Ihre Bewerbung zusammengefügt als ein PDF-Dokument per E-Mail mit dem Stichwort „Homepage“ an die untenstehende Adresse. Uns interessiert dabei vor allem was Sie als Menschen ausmacht und mit welchen Dingen Sie sich gerne beschäftigen.

Der Starttermin für alle Ausbildungsgänge ist jeweils am 1. August.
 

Wir freuen uns ab sofort auf Ihre Bewerbung an:
Lehmann&Voss&Co. KG 
Alsterufer 19
20354 Hamburg
Ausbildung(at)lehvoss.de


Weitere Fragen?
Frau Saskia Güntner informiert Sie gern ausführlicher unter Tel. 040/44 197 343.

Duales Studium

Sie haben Ihre kaufmännische oder technische Ausbildung bei Lehmann&Voss&Co. überdurchschnittlich gut absolviert und durch Leistung überzeugt? Dann fördern wir Sie gern weiter. Bei Interesse bieten wir Ihnen an, sich im Anschluss an Ihre Ausbildung um einen der dualen Studienplätze zu bewerben, die wir in Kooperationen mit verschiedenen Hochschulen in den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder Mechatronik (Fachrichtung Service-Ingenieurwesen) anbieten.

Durch die Verbindung von Praxisphasen in unserem Unternehmen und Theorie an der Hochschule bietet Ihnen ein duales Studium viele Vorteile: eine kurze Studienzeit, starker Praxisbezug, Vergütung während des Studiums und nicht zuletzt anschließend einen Arbeitsplatz bei Lehmann&Voss&Co.

Neben einem guten Abschluss und einer entsprechenden Leistung in der Ausbildung ist das Bestehen des Auswahlverfahrens bei uns und ggf. bei der Partner-Hochschule Voraussetzung.

Unsere Partner sind die

NORDAKADEMIE – Hochschule der Wirtschaft
Staatlich anerkannte private Fachhochschule mit dualen Studiengängen
Köllner Chaussee
25337 Elmshorn
www.nordakademie.de

und die

Duale Hochschule Baden-Württemberg
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
www.dhbw-mannheim.de

 

Qualifiziert und interessiert?
Frau Saskia Güntner informiert Sie gern ausführlicher unter Tel. 040/44 197 343.